22. Mai 2010

Outfit: Moonwashed.

Ich warte. Und warte. Und warte.

Auf das versprochene schöne Wetter heute. Gestern habe ich mir schon einen kleinen Sonnenbrand geholt und heute will das graue Nebel-Wetter gar nicht verschwinden. Deshalb muss ich auch noch die doofe schwarze Strumpfhose tragen, viel lieber würde ich mit nackten Beinen durch den „Sommer“ laufen.

Naja, was soll`s, bald wird das wetter bestimmt schön warm und bis dahin trage ich einfach weiter schwarze Strumpfhosen, das habe ich schließlich auch die letzten gefühlten zehn Monate gemacht!

Shirt: Monki//Rock, Schuhe, Haarband: H&M//Strumpfhose, Ring: Primark//Armbänder, Ring: UO//Ohrring: Pimkie//Uhr: Oma//

Tags:

Eine Antwort zu “Outfit: Moonwashed.”

    Tim says:

    Jetzt scheint doch die Sonne…
    Weg mit der Strumpfhose!

kommentare