24. Januar 2011

Haar Drama.

Guten Tag allerseits!

Wie ihr auf den Fotos unten erkennen könnt, gleicht mein Haar einem struppigen Haufen Etwas, weder mit Schnitt noch mit sonst irgendwas. Ich trage momentan nur noch Mützen und, wie auf dem Foto, Haarbänder zum Arbeiten. Es ist wirklich ein Graus, dieses Wachsenlassen. Sind sie erst mal lang, werde ich sie nie wieder abschneiden lassen, weil die Übergangsfrisur einfach zu schrecklich ist. Oder ich werde, wenn ich es diesmal doch nicht durchhalten sollte, einfach für immer kurze Haare haben! Alle die mal kurze Haare hatten und sie lang haben wollten, wissen wovon ich rede. Viel Arbeit ist Wachsenlassen ja nicht, aber Ausdauer und Disziplin braucht man definitiv!

Gleich muss ich zum Zahnarzt (ahhhhh) und danach Arbeiten. Toller Tag!

Ich warte sehnsüchtig auf mein Paket von Urban Outfitters, hoffe es kommt bald an!

P1010308

P1010295

Tags: ,

Eine Antwort zu “Haar Drama.”

    ich finde deine frisur mit haarband sehr schön.
    halte durch! ich weis wie schwer es ist die haare wachsen zu lassen. aber du schaffst das !!

    http://alanis-fashionwonderland.blogspot.com/

kommentare