25. April 2010

I`ve got nostalgic pavements.

Durch das schon lange anhaltende, schöne Wetter konnte endlich mein neuer Jumpsuit von Primark ausgeführt werden. Bei uns sind schon seit ein paar Tagen schönes Wetter und die Sonnenstrahlen entlocken einem die ersten Frühlingsgefühle oder besser gesagt, die ersten Sehnsüchte nach Strand, Sommer und Schwimmen. Klamottentechnisch bin ich im Moment eher Audrey Hepburn mäßig angehaucht, ein bisschen Nostalgie kann ja nie schaden.

Am Freitag war ich auf Grund von ungeahnten Freistunden in der Uni, bei Primark shoppen und konnte der Versuchung natürlich nicht widerstehen, das eine oder andere schöne Teil in meine Tasche wandern zu lassen. Dabei erbeutete ich den oben genannten Jumpsuit, viel Schmuck, zwei Paar Schuhe und mehrere Kleider. Es hat sich also mal wieder gelohnt und ich musste nicht mal 100 € blechen. Ist also nur zu empfehlen, besonders im Moment kann man schöne Teile für wenig Kohle ergattern. Die anderen Geschäfte in der Waterfront tun mir allerdings ein bisschen Leid, da ungefähr 85% der Besucher dort mit Primark-Tüten rum laufen. Naja, wergünstig ist und gute Klamotten an bietet gewinnt eben. Punkt.

Sonst war ich gestern lecker Grillen, mit selbst gemachten Hamburgern, Salat und Kuchen. Eine Freundin hat ihren Geburtstag gefeiert und als Köchin hat sie es natürlich drauf, ihre Gäste zu verwöhnen. Außerdem war noch ein Eis bei dem Eismann drin, der hier in unserer Straße bestimmt schon 22 Jahre jeden Sommer sein Eis verkauft. Hmmm, lecker, Waldmeister mag ich am Liebsten.

Ach ja, eine neue Frisur ist auch am Start. Kurz für den Sommer. I like.

Waldmeister.

Tags: ,

3 Antworten zu “I`ve got nostalgic pavements.”

    wirklich wunderschöne bilder!
    hübsch bist du!

    Jackie says:

    Den wundervollen Jumpsuit habe ich auch. Woher stammt der Gürtel, den du die auf den Bildern trägst?

    lg

    Hey Jackie, der Gürtel ist von der Mama aus den 80er und ich habe ihn letztens endeckt und mir sofort unter den Nagel gerissen;)
    LG

kommentare