16. Oktober 2010

Mützen.

Ab sofort wird man mich noch öfter mit Mützen sehen, da ich gerade dabei bin, mir die Haare wachsen und gedeihen zu lassen. Und da die Übergangszeit immer ziemlich nervig ist, sind Mützen die beste Lösung.

Am Wochenende geht hier eig. nichts Großartiges, gleich gucke ich beim Tattoo-Stechen zu. Bin schon gespannt. Ich bin ja eher ein Schisser, was Tattoos und Piercings angeht. Deshalb ist mein Körper auch noch „Natur pur“.

Gestern haben wir grotten schlechte Filme ausgeliehen, ich bin auch schon beim ersten Film nach 20 Minuten eingeschlafen. Naja, macht nichts, waren ja eh schlecht.

Außerdem habe ich mir was bei asos.com bestellt. Ein Cape (endlich!), Stirnband, Snood und einen Ring. Hoffe es kommt bald. Ich freue mich so auf das Cape!

Mein Outfit von heute ist wieder typisch, schwarz regiert das Bild. Aber so mag ich es am Liebsten. Schwarz geht immer!

Habt ein schönes Wochenende!

Mütze, Rock: H&M//Shirt: Weekday//Cardigan: Primark//Gürtel: Mama//Schuhe: Vagabond//

201010162

Tags: , ,

kommentare