03. Mai 2011

Jeffrey Campbell Bad Alice

Dies ist mein 200. Post, yeeehhhaa. Herzlichen Glückwunsch an mich selbst 😉

Zur Feier des Tages habe ich mir, was für eine Überraschung, Schuhe bestellt! Meine ersten Jeffrey Campbells. Bad Alice heißen sie und sie sind wunderschön. Zarte, beige Flats, als Kontrast Nieten und schwarzes Leder. Eigentlich stehe ich ja nicht mehr so auf Ballerinas, aaaaber diese hier sind anders! Und da sie, wie ich finde, sehr viel Ähnlichkeit mit den Flats von Valentino haben, die ich mir erst recht nicht leisten kann, aber unbedingt haben will, dürfen sie auf keinen Fall in meiner Schuhsammlung fehlen. Mit 165€ sind auch die Bad Alice kein Schnäppchen, aber dank Rabattcodes habe ich bei Zalando noch mal 10% gespart. Jetzt müssen sie nur noch ankommen und ich hoffe, dass sie mich in Wirklichkeit genauso überzeugen wie im Netz.

Bildschirmfoto 2011-05-03 um 15.19.06

Bildschirmfoto 2011-05-03 um 10.59.12

Jeffrey Campbell "Bad Alice" Screenshot via Zalando.de

Tags: ,

4 Antworten zu “Jeffrey Campbell Bad Alice”

    Die sehen ja geil aus! 🙂
    Und herzlichen Glückwunsch zum 200. Post 🙂
    Nur weiter so, ich mag dein Blog sehr gerne! 😉

    Liebe Grüße
    Natadi

    Danke schön 🙂

    Aber mal ganz ehrlich, ich finde diese Schuhe abgrundtief hässlich. Da laufe ich liebe ’n ganzen Tag in den Litas von Jeffrey Campbell rum als in solchen Tretern.. zumal ich auch noch finde, dass sie extrem billig wirken…
    liebe Grüße. (:

    Waren auch sehr unbequem. Sind auch schon verkauft! 🙂

kommentare